In diesem Artikel gebe ich dir sieben kostenlose Werbeideen für deine Praxis, die aber keinesfalls umsonst sind.

Google My Business Eintrag

Da du im lokalen Bereich tätig bist, ist ein Google My Business Eintrag eine sehr gute Werbeidee, eine Möglichkeit dich zu zeigen und bei der Googlesuche weit vorne zu erscheinen. Der Eintrag ist ein gute Ergänzung zu deiner Website. Du kannst ihn auf einfache und unkomplizierte Weise machen und damit auf dich und deine Leistungen aufmerksam machen.

Empfehlungen

Empfehlungen sind auch heute noch ein ganz wichtiges Werbemittel. Du hast bestimmt ein Netzwerk an Bekannten, Verwandten und Bekannten. Dein Netzwerk sollte immer gut darüber informiert sein, was genau du anbietest und für wen du arbeitest und auch über aktuelle oder besondere Aktionen. Traue dich und frage in deinem Netzwerk aktiv nach Empfehlungen. Keine Empfehlung ist mehr wert, als die eines zufriedenen Kunden. Frage direkt nach einer erfolgreichen Behandlung oder Beratung aktiv nach einer Empfehlung.

Kooperationen

Überlege, wie du Kooperationen suchen könntest. Gibt es jemanden, der die gleiche Zielgruppe hat wie du? Könnt ihr euch gegenseitig weiterempfehlen, ein gemeinsames Angebot machen oder sogar einen Event zusammen anbieten?

Informationsabend oder Vortrag

Ein kostenloser Informationsabend ist eine gute Möglichkeit Bekanntheit zu erreichen und mit deinen potenziellen Kunden in Kontakt zu kommen. Such dir ein interessantes Thema, das zu deiner Tätigkeit passt und informiere die Menschen. Der Vortrag sollte nicht zu lange ein. Danach gib Möglichkeit zum Fragen stellen und zum Austausch und biete auch die Zusammenarbeit an. Kannst du ein spezielles Angebot für Teilnehmer machen? Überlege den Informationsabend an verschiedenen Orten anzubieten. Du kannst ihm in deiner Praxis oder Studio anbieten oder in deinem Netzwerk, einem Verein oder an einer Bildungsstätte.

Möchtest du lieber mein Live-Video zu diesem Thema sehen, anstatt zu lesen?

Bewertungen – Kundenstimmen – Testimonials

Bewertungen von zufriedenen Kunden oder Teilnehmern sind Gold wert. Frage deinen Kunden aktiv nach einer Bewertung auf Google oder in den sozialen Medien. Zufriedene Kunden tun das gerne. Noch besser ist es, wenn dein Kunde dir ein schriftliches Testimonial mit Foto gibt, das du auf deiner Website verwenden darfst.  Einige Kunden machen das gerne, da sie sich selbst gerne zeigen oder auch um einen link von deiner Website auf ihre Website zu bekommen. Das ist für beide ein Vorteil. Die Worte deines zufriedenen Kunden, der sogenannte Social Proof, sind mehr wert, als deine Expertise. Achtung: bei der Verwendung von Testimonials auf der Website ist eine schriftliche Zustimmung vom Kunden notwendig.

Kostenloses Erstgespräch

Bei einem kostenlosen Erstgespräch hast du die Möglichkeit unsichere, interessierte Kunden abzuholen. Oft ist für den Patienten nicht klar, ob du der richtige Ansprechpartner bist und/oder ob es menschlich passt. Das ist eine Hürde, um einen Termin zu buchen. Nach dem Gespräch hat der Kunde Sicherheit und Klarheit darüber, was du bietest, er hat die Möglichkeit dich persönlich kennenzulernen und du hast die Möglichkeit, Vertrauen aufzubauen.

Social Media

In Social Media gibt es viele Möglichkeiten zum Netzwerken, sich bekannt zu machen und in Kontakt mit deinen möglichen Kunden zu treten. Social Media ist zwar kostenlos, aber es ist mit einem zeitl. Aufwand verbunden. Schaue unbedingt, in welchem Kanal deine Zielgruppe unterwegs ist und entscheide für dich, ob und wie du in diesem Medium tätig sein möchtest. Starte lieber einfach und klein, teste und passe dann gegebenfalls an.

 

Welche dieser Werbeideen nutzt du bereits und welche Erfahrungen hast du gemacht? Hast du noch weitere kostenlose Werbeideen?

Wünschst du dir weitere Tipps und Tricks, dann trage dich in meine Newsletterliste ein und bleibe informiert. Du verpflichtest dich zu nichts.