Das Facebook Titelbild ist ein wichtiger Teil deiner Seite

Das Facebook Titelbild, auch Facebook Cover genannt, ist eine tolle Möglichkeit, dich und dein Unternehmen den neuen Lesern deiner Facebook Seite zu präsentieren. Es nimmt einen großen Teil der Seite ein, wird sehr prominent dargestellt und springt dem neuen Besucher sofort ins Auge. Auch deine bestehenden Fans sehen das Titelbild, wenn sie im Newsfeed bei deinen Beträgen oder Seitenaktivitäten über den Namen der Seite scrollen.

Deshalb solltest du das Cover für dein Branding nutzen, damit deine Leser sofort Bescheid wissen, wer du bist und was du anbietest. Du kannst das Cover auch für deine Werbung nutzen. Eine ansprechende, hochwertige Gestaltung hilft dir  – denn Design wirkt.

6 Ideen für dein Facebook Titelbild

  • Wer bist du, wofür stehst du?
    Zeige deine Werte und Kompetenzen und/oder einen Leitspruch/Zitat oder Satz, der dich begleitet.
  • Darstellung deines Elevator Pitch
    Wer bist du? Was bietest du an? Für wen? Was ist das besondere daran? Nutze das Titelbild, um deinen Elevator Pitch visuell ansprechend darzustellen.
  • Errege Aufmerksamkeit
    Ein animiertes Bild oder Video fällt auf und erregt Aufmerksamkeit.
  • Zeige dein Angebot oder deinen Service
    Hast du gerade ein besonderes Angebot? Ein neues Produkt oder etwas, das du bekannter machen möchtest?
  • Promote einen Event oder eine Veranstaltung

Planst du einen Tag der offenen Tür? Leitest du ein Seminar oder einen Workshop? Dann nutze das Cover für die Bewerbung. Wenn du online tätig bist, gilt das gleiche  für dein Webinar, deine Challenge oder einen anderen Online-Event.

  • Bewerbe dein Freebie oder kostenloses Angebot

Nutze das Cover um dein kostenloses Angebot bekannter zu machen. Z. B. ein Workbook, eine Checkliste, ein Minikurs, ein Webinar oder auch die Buchungsmöglichkeit für ein Erstgespräch.

Das Titelbild kann jederzeit geändert werden. Die Änderung des Titelbildes bietet sich auch gut an, denn dieser Beitrag hat meist eine größere Reichweite als andere Beiträge und ist somit auch gut für die Bewerbung von neuen Events, Angeboten oder ähnliches. Du solltest nach dem Ändern des Titelbildes auch den Button auf der Facebookseite sowie die Beschreibung des Titelbildes anpassen, sodass du gezielt auf das verweisen kannst, was du möchtest.

Die idealen Maße für dein Facebook Titelbild

Wenn du schon einmal ein Titelbild oder Cover erstellt hast, dann weißt du bestimmt, dass Facebook die optimalen Größen fürs Cover immer mal wieder ändert. Zu unserem Leidwesen ist die Darstellung auf dem Desktop und die mobile Darstellung unterschiedlich und daher gibt es immer wieder Probleme.

Facebook Cover Titelbild 2019 Vorlage Canva

Facebook Titelbild – Facebook Cover – Maße 2019

Aktuell, im März 2019 empfiehlt Facebook für die mobile Darstellung 820 x 312 px und für den Desktop 640 x 360 px.  Also zwei verschiedenen Größenvorschläge für EIN Titelbild. So kommt es oft vor, dass das Titelbild kreativ und ansprechend gestaltet wird – in einem Grafikprogramm oder in Canva und dann nach dem Hochladen folgendes Problem auftritt: Entweder in der mobilen oder in der Dastellung auf dem Desktop werden wichtige Teile vom Bild oder sogar Texte abgeschnitten. In meinen Design Workshops und Design Coaching zeige ich meinen Kunden, wie sie dieses Problem umgehen können.

In diesem Artikel möchte ich dir eine Anleitung geben, mit der du schnell und einfach ein Titelbild gestaltest, das sowohl mobil als auch auf dem Desktop gut sichtbar ist.

Facebook Cover Titelbild 2019Facebook Cover Titelbild – ideale Dateigröße –  Größe 2019 Vorlage für Canva

So gestaltest du dein Facebook Titelbild optimal für Desktop und mobile Geräte

Möglichkeit 1 mit Canva:

Lege dir eine Bilddatei, in Canva mit der Größe von 820 x 360 px an. Innerhalb dieser Datei legst du dir ein Element mit der Größe von Größe von 640 x 312 px an und zentrierst dieses. Dies ist der immer sichtbare Bereich. Innerhalb dieses Elementes kannst du nun deiner Kreativität freien Lauf lassen. Sobald dein Bild fertig ist, kannst du das Element aus der Datei entfernen und kannst dein optimiertes Cover herunterladen.
Sehe von der Verwendung der hauseigenen Vorlagen von Canva ab, da die Größe und Darstellung nicht immer optimal für die mobile Darstellung und auf dem Desktop funktionieren.

Möglichkeit 2 mit Canva oder Photoshop:

Speichere dieses Bild ab und lade es in Canva hoch, bzw. öffne es in Photoshop oder einem anderen Bildbearbeitung- oder Layoutprogramm. Dann kannst du es an deine Dateigröße anpassen und dann die Transparenz dieser Vorlage reduzieren, so kannst du sehen, wo du wichtige Inhalte platzieren kannst und danach die Vorlage entfernen.

Möglichkeit 3 – du möchtest es noch einfacher?

Dann melde dich für meinen kostenlosen, zweiwöchigen Newsletter an und du bekommst als Dankeschön die Vorlage sowie ein Videoanleitung,  in der ich dir KLICK FÜR KLICK erkläre, wie du dein perfektes Facebook Titelbild in Canva gestalten kannst.

 

Melde dich hier für meinen Newsletter an ...
und du bekommst als Dankeschön die Vorlage für dein perfektes Facebook Titelbild und eine Videoanleitung!

Mein Newsletter ​mit Informationen, Inspiration und Tipps rund um das Thema "Wie du mit einem einzigartigen Design deine Wunschkunden erreichst" und hin und wieder einem Angebot, erscheint ca. 2mal im Monat. ​Du kannst dich jederzeit abmelden. Mehr zum Datenschutz erfährst du hier.